Energietherapie

WAS IST ENERGIE – THERAPIE


Mit Hilfe verschiedener energetischer Methoden ist es möglich, Änderungen im Energiefeld aufzuspüren und zu korrigieren. Dies geschieht über erlernte spezifische praktische Techniken. So können die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiv werden und zur Genesung beitragen.


TECHNIK UND WIRKUNG

Die Grundtechnik heißt „CHELATION”. Es ist eine Ganzkörperbehandlung, bei der man durch Energieübertragung über Handauflegen, den Energiefluss im Körper wieder in Schwung und ins Fliessen bringt. Erweiterungen dieser Technik sind Farbvisualisierung, Klang- und Lichttechnik; spezielle Organbehandlungen und Symptomtechniken. Energie fließt nach Naturgesetzen. In Betracht auf Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Energie wirkt immer ausgleichend. Energiearbeit  wurde  nun  auch  durch die Quantenphysik wissenschaftlich bestätigt.


WIE SIEHT DAS IN DER PRAXIS AUS?

Wir   bieten  unseren   Klienten   verschiedene   energetische   Heilmethoden   -   und Modelle  an,  um  die  Selbstheilungskräfte  zu  aktivieren.  In  der  Regel   wird   beim Anamnesegespräch    festgestellt,  um   welches  Problem   es sich   handelt.   Diese können  physisch,  psychisch,  akuter  oder  chronischer  Ursache  sein.

Aber natürlich auch zur bewussten  Entspannung oder Aktivierung  im  täglichen Leben. Wir stellen dann die geeignete Behandlung mit dem Klienten gemeinsam zusammen.


ANWENDUNG  DER ENERGIE- THERAPIE

  • beugt Krankheiten vor und unterstützt Selbstheilung
  • physische, mentale und emotionale Aktivierung und Harmonisierung
  • unterstützt die Genesung bei Erkrankungen
  • beschleunigt den postoperativen Regenerationsprozess
  • bei traumatischen Erfahrungen, die im Zellbewusstsein gespeichert sind und Blockaden im Energiesystem verursachen
  • bei Sinnkrisen und dem Wunsch die Wahrnehmungsfähigkeiten weiter zu
  • entwickeln
  • zur Begleitung von Menschen auf ihrem spirituellen Weg


Besucherzähler